Impressum


Beispiel: Flashansteuerung mit JavaScript geschrieben am 08.12.2008

In diesem rar-Datei befindet sich ein Beispiel wie man mit JavaScript Flash ansteuern kann.

siehe javascript-steuert-flash.rar

Die Scripte laufen unter Windows, IE/Mozilla/NC7.1/NC6.2/NC4.7 MAC Netscape4.5. Es funktioniert nicht auf MAC(IE5,NC7). Unter Opera nur mit direkter Angabe des Flashobjektes-ID/Names.

Was wird im Script gemacht?

Zuerst wird eine Variabel gefüllt die eine Referenz auf den Flashobjekt enthält (flashobj).
Dazu wird die Funktion findeflash(flash,frame) benutzt. Diese Funktion wurde so geschrieben das sie mit Frames arbeiten kann.

Hat man dann das Flashobjekt gefunden kann man nun mit relativ einfachen Kommandos den Film steuern:
phpflashobj.Play(); //Film abspielen flashobj.StopPlay();//Film anhalten //etc.
Im Script selber gibt es noch folgende Zeilen:
phpif(flashobj!=null) Damit werden die Befehle nur ausgelöst wenn ein Flashfilm gefunden wurde. Ansonsten passiert nichts.

Das ist alles.

[update]Ab Flash 10 mit der neuen Security-Verhalten funktioniert das Script u.U. lokal nicht mehr.


schreibe den ersten Kommentar:


Inhalt zur freien Verwendung gibs es beim Thema Downloads.
nach oben springen
Instagram