Impressum


Rotoskopie geschrieben am 02.05.2010

Zum Zeitvertreib hab ich mal die Rotoskopie ausprobiert:


In dem Fall mal auf Zeit. Arbeitszeit ca. 95min für 130 Bilder in geringer Qualität - was aber bei der Animation nicht auffällt. Das ganze dann noch koloriert und animiert was dann auch noch mal ne Stunde dauerte.

Als Software habe ich Flash verwendet. Dort habe ich ein Video in den Hintergrund gelegt, welches dann Bild für Bild mit Hilfe eines Grafiktabletts nach gezeichnet wurde.

Quelle: http://www.metacafe.com/watch/3137884/ballerina_official_trailer/ (min 58...64)

Hier noch ein Film, in dem ich der Akteur war:


Kommentare:
#1 Herbie schrieb am 26.06.2010 um 18:07
Das ist Dir gut gelungen! Und durch Dich habe ich jetzt zum ersten Mal von dieser Animationstechnik gehört, die ich aber natürlich sofort wiedererkannt habe. Danke Dir!






Inhalt zur freien Verwendung gibs es beim Thema Downloads.
nach oben springen
Instagram