Impressum


Video: Montage des ELFEi Umbausatz für das Vorderrad geschrieben am 10.03.2011


Auf www.youtube.com/watch?v=PyugAZvQ9xk(de) / www.youtube.com/watch?v=vn_mkAQvqDs(en) kann man die Montage des ELFEi Elektrofahrrad Umbausatz für das Vorderrad sehen von http://www.elektrofahrrad-einfach.de.


oder auf myvideo.de

ELFEi 250W Umbausatz für das Vorderrad

Der Motor ist ein Bafang mit 250 W, das Fahrrad ein 28" mit Hinterradnarbenschaltung. Der Akku ist für Gepäckträger gedacht - aber ich wollte dann doch den Gepäckträger zur vollen Nutzung erhalten (Tipp: nehmt den Trinkflaschenakku!) - und er passte auch nicht.

Im Shop habe ich noch die Adapterplatte für den Rahmen entdeckt, mal sehen wenn es passt baue ich das evtl. noch um. Da ist der Akku zu lang, oder zu breit dafür...

Controller und Akku

Den Controller habe ich später noch umgedreht (wie auf dem Bild zu sehen) so liegen die Anschlüsse günstiger.

Das Vorderrad habe ich eingespeicht bestellt und vom originalen Rad den Mantel, den Schlauch und das Felgenband übernommen.

Durch den Wegfall des Narbendynamos habe ich einen einfachen Dynamo am Hinterrad angebaut - das ist aber noch nicht der optimale Stand.

Für den Umbau habe ich einen Nachmittag gebraucht, aber auch nur weil ich nebenher gefilmt habe, nach jedem Schritt geprüft habe ob die Teile (Motor, Magnetscheibe) richtig herum eingebaut sind und mir noch das passende Tretlagerwerkzeug besorgen musste.

verwendetes Werkzeug

Bestellt habe ich bei elektrofahrrad-einfach.de, die Lieferung dauerte nicht ganz zwei Wochen.

Lenkersetup

Wie man was anordnet muss man selber probieren, da ich auf der rechten Seite die Gangschaltung habe ist das Daumengas nach links gewandert.

Durch den Umbau spare ich morgens einiges an Zeit und komme entspannt den doch lästigen Anstieg hoch.

viel Spaß beim gucken und allzeit gute Fahrt

Update 25.3.2011

Das Thema mit der Beleuchtung ist noch nicht optimal gelöst, deshalb habe ich mir einen DC-DC-Konverter bestellt (TEL 5-2411). Dieser nimmt die 36V entgegen und macht daraus 5V.
TEL 5-2411

Die Box in der es geliefert wurde nutze ich gleich als Gehäuse.

Doch vorher muss noch der Schalter umgebaut werden:
Schalterumbau
Im Originalzustand ist es ein EIN/(EIN)-Schalter, an sich mehr ein Taster wie man ihn von der Bedienung von Fensterhebern kennt.
Nach der Entfernung der Schalterkappe sprang mir auch gleich die Feder entgegen die den Schalter immer wieder zurückschaltet. Also raus damit und alles wieder zusammengesetzt! Und siehe da schon hatte ich einen Umschalter.

Und so sieht der Schaltplan aus:


Neben den Schalter hat sich also noch ein 2 poliger Umschalter eingefunden. Nun kann ich zwischen Akku und Dynamy hin und her schalten.

Schalterbox

Update 26.3.2011

Neben Speichenreflecktoren hat der Akku einen neuen Platz gefunden:
Seitentasche vaude cycle25
Der Akku ist jetzt in eine Seitentasche gewandert, diese kann auch als Rucksack getragen werden. Mein Vorteil: ich habe keinen Rucksack beim Fahren auf dem Rücken und die Trennung des Akkus vom Rest ist auch einfacher. Mal sehen wie robust die Kupplungen sind.

Update 28.3.2011

optimierte Schaltplan:


Statistik

Für die Statistik: der momentane maximale Kilometerstand ist 52,12km, die Geschwindigkeit liegt jetzt bei ca. 20km/h (voller Akku 25km/h) auf einer Strecke die leicht Bergauf geht.

Update 22.6.2012

Tipp: Wenn man beim fahren das Daumengas drück gibt es noch einen kleinen Schub und ca. 5km/h mehr auf dem Tacho.

Update 17.05.2014

Heute habe ich gesehen das die Magnetscheibe gebrochen war:
kaputte magnetscheibe
Ein Grund ist das sie auf der Innenseite an der Tretlagerabdeckung scheuert...

Ich habe nun eine neue konstruiert und ausgedruckt:
magnetscheibe 3ddruck 3dprint
mal gucken wie lange die hält. Die Magnete habe ich aus der kaputten Scheibe übernommen.

Evtl. muss ich für das Scheuern noch eine andere Lösung finden.

Kommentare:
#1 Harald schrieb am 21.03.2011 um 17:09
Hallo Andreas,

vielen Dank für die super Dokumentation deines Einbaus. Das Video ist echt super geworden und sieht sehr professionell aus! Ich denke, du hast dir damit einen Sonderpreis für die "beste Kundendokumentation ever" verdient! Wir werden uns jedenfalls dafür noch mit einem kleinen Geschenk erkenntlich zeigen.

Viele Grüße,
Harald von elektrofahrrad-einfach.de





Inhalt zur freien Verwendung gibs es beim Thema Downloads.
nach oben springen
Instagram